Mich interessiert das Thema, bitte senden Sie mir Unterlagen.

Die Klimaanlage zum Anziehen für Einsatzkräfte.

Im Einsatz der Feuerwehr ist die Sicherheit das oberste Gebot. Dazu müssen Feuerwehrleute einen kühlen Kopf bewahren. Wird die Kleidung nass, verliert sie ihren Schutz. Was tun, wenn der Körper überhitzt? Soweit darf es nicht kommen.

Unter der Schutzkleidung zieht die Einsatzkraft die tragbare Klimaanlage an. Das beugt Überhitzung vor. Die Hightech Textilien machen es möglich, dass selbst unter Extrembedingungen Kühlung passiert, sodass die 100% Konzentration über einen möglichst langen Zeitraum gewährleistet ist.

Sehen Sie folgendes Video von der BASF wie Hightech Menschen vor Hitze schützt und sie zugleich leistungsfähiger macht:

LODRESSO e-cooline Kühltextilien

  • Die kühlende Isolation für den Körper. Die Kühltextilien unterstützen die körpereigenen Kühlmechanismen optimal. Ein Durchdringen von Hitzestrahlung wird reduziert.
  • Wenn es zum Flashover kommt, schützen die e-cooline Kühltextilien vor Verbrennungen. Die EMPA «Thermoman-Studie» hat den 120 Sekunden Thermokinetik Test erfolgreich abgeschlossen. Unter e-cooline keine Verbrennungen.
  • E-cooline Kühltextilien sind mehr als nur Kühlung.
  • Einfaches Handling: Kühlung in Sekunden mobil über viele Stunden hinweg, jederzeit, egal wann und wo.
  • Kühlt und die Schutzkleidung bleibt trocken.

Entwickelt & geprüft von

Direkt Testtragen.

Zum Shop

Rufen Sie uns an.

+41 (0) 71 952 72 79
Kontaktformular